Gedächtnistraining

Wozu Gedächtnistraining?
Untersuchungen belegen, dass geistiges Training die neuronalen Verknüpfungen stärkt und das Gehirn flexibel und anpassungsfähig hält. Wahrnehmung, Gedächtnis und Lernen lassen sich dank der Plastizität unseres Gehirns bis ins hohe Alter verbessern. Sowohl junge wie alte Menschen verfügen über ein beträchtliches Lernpotenzial, das ihnen jederzeit ermöglicht, neues Wissen zu erwerben, es abzurufen und es für die Bewältigung von Alltagsanforderungen einzusetzen.

Was ist Gedächtnistraining?
Gedächtnistraining aktiviert verschiedene Gehirnfunktionen: Übungen zur Sinneswahrnehmung können Erinnerungen wecken und aktivieren. Sie fördern die Aufmerksamkeit und die Konzentration. Konzentration ist erhöhte Aufmerksamkeit. Konzentrationsübungen mit verschiedenen Zielsetzungen schulen die Ausdauer oder die Flexibilität oder die Wachheit. Wichtig sind sprachliche Übungen, seien es Wortfindungsübungen, Übungen zum Formulieren der Gedanken, zum Erzählen oder Sprachspielereien. Sprache ist nicht nur unser wichtigstes Kommunikationsmittel, durch sie erweitern wir unser Bewusstsein. Sprachübungen aktivieren unser Gehirn in hohem Masse, fördern Fantasie und Kreativität.

Übungen für logisches Denken und räumliches Vorstellungsvermögen steigern das Vermögen, sich im Alltag zu orientieren.

In Kursen für Gedächtnistraining werden «Gedächtnis-Strategien» vermittelt. Jeder Mensch hat seine eigenen Strategien; doch ist er sich dessen oft nicht bewusst. Strategien müssen den Umständen entsprechend ausgewählt und der Situation angepasst werden, man spricht dann von Strategienmanagement. Mit Kenntnissen über die verschiedenen Gedächtnisarten und über ihre Funktionen lernen Kursteilnehmer verstehen, warum sie vergessen und wie sie Strategien einsetzen können.

Was können Sie selber tun, um geistig aktiv zu bleiben?

  • Neugierig bleiben und Interesse zeigen! Neugier und Interesse sind Voraussetzungen für geistige Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter: Lesen, sich weiterbilden, kulturelle Anlässe besuchen, Fremdsprachen lernen, Reisen.
  • Vertrauen haben! Sich etwas zumuten, seinen eigenen Fähigkeiten vertrauen, aber auch seine Grenzen erkennen.
  • Verantwortung übernehmen! Für sich selber aber auch für seine Mitmenschen Verantwortung tragen.
  • Herausforderungen annehmen, etwas wagen! Seine Grenzen überschreiten und neue Aufgaben anpacken, zum Beispiele eine neue Sprache lernen oder neue Rezepte ausprobieren.
  • Kontakte zu Mitmenschen pflegen! Gespräche führen und diskutieren aktiviert die sprachliche Ausdrucksfähigkeit und fördert die geistige Beweglichkeit.
  • Gesund leben! Körperlich beweglich bleiben und sich ausgewogen ernähren.
  • Einen Gedächtnistrainingskurs besuchen!


Wo finden Gedächtniskurse statt?
Erkundigen Sie sich an ihrem Wohnort bei Pro Senectute, Migros-Klubschulen, Volkshochschulen und anderen Erwachsenenbildungsinstitutionen, wenn sie sich für einen Gedächtniskurs interessieren. Im Schweizerischen Verband der Gedächtnistrainerinnen und –trainer SVGT sind Trainerinnen und Trainer organisiert, welche an diesen und auch an anderen Institutionen Kurse geben.

Kurse werden auch in Alterszentren angeboten. Über spezielle Wahrnehmungsübungen und mit handwerklichen Aktivitäten werden Erinnerungen geweckt und Denkvorgänge in Gang gesetzt. Hier tragen die Gedächtnistrainingskurse zur Steigerung des Wohlbefindens der Pensionäre bei.

Das Gehirn ist unser wichtigstes Organ. Und doch wissen wir nur wenig darüber.

Die Schweizerische Hirnliga unterstützt die neurobiologische Forschung in der Schweiz und liefert der Bevölkerung Tipps für ein gesundes Gehirn.

Wir werden vollumfänglich von privaten Spenden getragen. Fördern auch Sie die Hirnforschung in der Schweiz.

Jetzt spenden

Woche des Gehirns 2021 – Aufzeichnungen


Wegen des Coronavirus wurden dieses Jahr die Veranstaltungen der Woche des Gehirns (15. bis 19. März 2021) online durchgeführt. Hier geht es zu den Aufzeichnungen.

Mehr

Magazin «das Gehirn»

Unsere Zeitschrift «das Gehirn» erscheint viermal im Jahr und ist für Spenderinnen und Spender der Schweizerischen Hirnliga kostenlos. Bestellen Sie jetzt ein Probeexemplar.

Mehr

Wir verwenden Cookies und Analysetools, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Analysetools zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen ».

Ich stimme zu

Nous utilisons des cookies et des outils d’analyse dans le but de vous garantir le meilleur service possible. En continuant de surfer sur notre site, vous donnez votre consentement à l’utilisation de cookies et d’outils d’analyse. Veuillez consulter no dispositions relatives à la protection des données » pour de plus amples informations.

J’accepte